Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.07.2016
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 366 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.02.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Bohnen, weiße, getrocknete
Knoblauchzehe(n)
Möhre(n)
Paprika
1 kleine Zwiebel(n)
100 ml Knoblauchöl
1 kleine Zitrone(n)
Chilischote(n)
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 10 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bohnen über Nacht in einem Liter ungesalzenem Wasser einweichen und am nächsten Tag mit einer Knoblauchzehe 60 Minuten kochen.

Möhren, Paprika, Zwiebel und Chili klein schneiden. Die Möhren und die Paprika in einem separaten Topf weich kochen.

Die Knoblauchzehe entfernen und das Bohnenwasser abschütten. Noch einmal abspülen. Bohnen, Möhren und Zwiebel in einer großen Pfanne mit etwas Knoblauchöl anbraten und anschließend abkühlen lassen.

Das Gemüse mit dem restlichen Knoblauchöl, dem Zitronensaft und der Chili mit einem Pürierstab zu einer homogenen Masse verarbeiten und salzen.