Mangotörtchen


Rezept speichern  Speichern

für 4 Dessertringe à 8 cm Durchmesser

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 30.06.2016



Zutaten

für
100 g Löffelbiskuits
100 g Butter
20 g Bitterschokolade
250 g Mascarpone
3 TL, gestr. Zucker
½ TL Lavendelblüten, zerstoßen
75 g Joghurt
300 g Mango(s), alternativ Mangopüree
1 Pck. Gelatinefix

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 35 Minuten
Die Butter und Schokolade in einem kleinen Topf bei niedriger Temperatur langsam schmelzen lassen.
In der Zwischenzeit die Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz zu kleinen Bröseln verarbeiten.

Dann die geschmolzene Butter-Schokoladenmischung zu den Löffelbiskuits geben und gut vermischen. Am besten den Beutel einfach kneten. Den Boden nun in die 4 Dessertringe verteilen und fest drücken.

Für die Creme den Mascarpone, Zucker, Lavendelblüten und Joghurt mit dem Schneebesen vermischen. Die fertige Creme auf die Dessertringe verteilen.

Nun die Mango mit einem Pürierstab zerkleinern, dann Gelatinefix dazugeben und 1 Minute gut pürieren. Das Mangopüree als oberste Schicht auf die Dessertringe verteilen, dann für 2 Stunden in den Kühlschrank.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_Heidi

Hallo Felicis91, vielen Dank für den Hinweis, ich habe die mg in g umgewandelt - da hat jemand offensichtlich nicht aufgepasst! Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

14.09.2018 14:25
Antworten
Felicis91

Sollen die Zutaten tatsächlich in mg abgemessen werden? Dann benötige ich eine neue Waage. Ich bin etwas stutzig geworden.

14.09.2018 11:57
Antworten