Gebackene Camembert-Happen


Rezept speichern  Speichern

Mit Preiselbeeren zum Dippen

Durchschnittliche Bewertung: 3.73
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 27.06.2016



Zutaten

für
250 g Camembert(s)
2 Ei(er)
750 ml Pflanzenöl zum Frittieren
100 g Semmelbrösel
n. B. Preiselbeeren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 3 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 18 Minuten
Die Eier verquirlen.

Den Camembert in mundgerechte Würfel schneiden. Die Käsewürfel zwei Mal nacheinander in Ei und Semmelbröseln wenden.

Öl in einem kleinen Topf erhitzen. Mit der Stäbchenprobe die Temperatur testen: Ist das Öl heiß genug, steigen kleine Bläschen auf. Nun die Käsewürfel portionsweise für ca. 30 Sekunden ins heiße Fett geben und goldbraun frittieren. Auf einem Gitter mit Küchenkrepp abtropfen lassen.

Kurz abkühlen lassen und noch warm mit einem Klecks Preiselbeeren genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

einfach schnell und lecker LG

04.06.2019 22:35
Antworten
Superkoch-kathimaus

habe um fett zu sparen die camemberts im Ofen gebacken, war ganz OK aber frittiert schmecken die wesentlich besser, das Rezept ist aber toll, LG kathi

05.05.2019 19:20
Antworten
poons

schmeckt auch super mit brie.

21.01.2019 18:24
Antworten
küchen_zauber

Zu meinem Salatteller, sehr lecker. War optimal. Foto folgt. LG

23.10.2017 19:56
Antworten
sylle

Super lecker, habe 3x paniert, um das Ei aufzubrauchen und in reichlich Butter ausgebraten. Vielen Dank für das Rezept 😊👍🏼

15.04.2017 21:07
Antworten
Carmen04021991

Gestern zubereitet und wir waren begeistert. Wahnsinnig lecker und gibt es jetzt öfters. Wir haben dazu Kartoffeln und Schmand zum dippen gegessen. Tolles Rezept!

17.11.2016 12:04
Antworten
Godabella

Dankeschön Heidi, das mach ich wenn ich es zubereite.

10.10.2016 13:50
Antworten
Vanni_geri

Danke, für das leckere Rezept. Meine Familie war hin und weg und ab jetzt werden sie nur noch so gemacht. lecker

17.09.2016 22:54
Antworten
Godabella

Hallo Chefkoch- Team, das ist ein nettes Rezept. Wie würdet ihr sie im Backofen zubereiten? Liebe Grüße Bianca

11.09.2016 08:26
Antworten
Chefkoch_Heidi

Eigentlich sollten die Camembert-Happen schon frittiert werden, sie sollen ja außen knusprig sein und innen nur heiß, nicht zerfließen. Im Backofen müsstest du versuchen, relativ kurz, bei hoher Temperatur, einmal wenden, versuch es mal mit 5 Minuten jede Seite bei 200 °C. Lass hören, ob und wie es gelungen ist. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

11.09.2016 15:16
Antworten