Kartoffelcurry mit Blumenkohl


Rezept speichern  Speichern

leckeres, vegetarisches Gericht

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 30.06.2016



Zutaten

für
1 Kopf Blumenkohl
500 g Kartoffel(n)
5 Frühlingszwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 Ingwer
1 EL Currypaste, rot
2 EL Öl
½ TL Koriander, gemahlen
1 TL Kurkuma
Salz und Pfeffer
250 ml Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
1 Zimtstange(n)
2 Tomate(n)
1 Banane(n)
150 g Sahne
Petersilie, frisch gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Blumenkohl putzen und in nicht zu kleine Röschen teilen. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und klein schneiden. Die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Den Ingwer schälen und fein raspeln.

Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Frühlingszwiebeln und den Knoblauch darin glasig dünsten. Den Koriander, Kurkuma, Ingwer und Currypaste dazugeben. Dann die Kartoffeln und den Blumenkohl dazugeben und unter Rühren anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Gemüsebrühe zugießen, das Lorbeerblatt und die Zimtstange hineingeben. Die Brühe aufkochen und das Kartoffelcurry zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten garen.

Inzwischen die Tomaten überbrühen, häuten und ohne Stielansätze würfeln. Die Banane schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Die Tomaten und die Banane zu der Kartoffelmischung geben und alles weitere 10 Minuten garen. Die Petersilie putzen hacken und mit der Sahne zum Curry geben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.