Gänseschwarzsauer

Gänseschwarzsauer

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 11.01.2002



Zutaten

für
1 Gänsefleisch (Gänseklein, Gänsegekröse)
3 Zwiebel(n)
2 TL Majoran
125 g Birne(n), getrocknet
125 g Äpfel, getrocknet
125 g Pflaume(n), getrocknet
125 g Zitronenschale oder Apfelsinenschale, unbehandelt
1 ¼ Liter Blut (Gänseblut)
2 EL Mehl
1 Zitrone(n), Saft davon
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Etwa 1 Liter Wasser zum Kochen bringen. Gänseklein hinzufügen und 1 Stunde kochen lassen.

Das am Vortag eingeweichte Backobst zusammen mit der Zitronenschale hineingeben und weitere 20 Minuten kochen lassen. Fleisch herausnehmen.

Gänseblut mit dem Mehl verrühren, in die kochende Suppe geben und noch 10 Minuten kochen lassen. Die Suppe mit Zitronensaft süß-säuerlich abschmecken.

Das Fleisch entbeinen und in die Suppe geben.

Passt zu Mehl-, Grieß- oder Kartoffelklößen, als Suppe oder dick eingekocht.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

truseliese60

Mein Mann hat davon immer geschwärmt und nun habe ich endlich das rezept entdeckt und es schmeckt auch noch super

18.11.2006 11:03
Antworten