Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.06.2016
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 157 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.09.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Fisch(e) (Seebarsche), je 250 g
Orange(n), in dünnen Scheiben
Zitrone(n), in dünnen Scheiben
 etwas Weißwein, trocken
 etwas Estragon, gehackt
 etwas Dill, gehackt
 etwas Petersilie, gehackt
 etwas Basilikum, gehackt
 etwas Majoran, gehackt
 etwas Thymian, gehackt
 etwas Petersilie, gehackt
  Für die Beilage:
1 Zehe/n Knoblauch
Zwiebel(n), in dünnen Scheiben
4 EL Olivenöl
2 m.-große Zucchini, gewürfelt
2 m.-große Tomate(n), entkernt und gewürfelt
 etwas Salz
 etwas Parmesan

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 315 kcal

Die ausgenommenen und gereinigten Fische innen, außen und zwischen den Kiemen leicht salzen und pfeffern und innen und außen mit Kräutern einreiben. Die Fische jeweils auf ein ausreichend großes Stück Alufolie legen. Dünne Zitronen- und Orangenscheiben darauflegen. Mit etwas Weißwein und Olivenöl beträufeln und die Folien schließen.

Im auf 200 Grad vorgeheizten Herd 15 - 20 Minuten garen. Die Fische sind gar, wenn sich die Rückenflosse leicht entfernen lässt.

Dazu gibt es eine schmackhafte Beilage. Für diese die Zwiebel und der Knoblauch in heißem Olivenöl anbraten und die Tomaten und Zucchini dann darin 4 - 5 Minuten braten. Ausreichend Parmesan darüber reiben.

Das Gemüse ist fertig, wenn der Parmesan geschmolzen ist.

Der fertig gegarte Fisch und das Gemüse werden warm serviert.

315 Kcal pro Portion.

Statt Seebarsch kann man auch Dorade nehmen.