Frittedda - sizilianischer Gemüsetopf


Rezept speichern  Speichern

ein Gericht aus Sizilien

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 22.06.2016



Zutaten

für
200 g Dicke Bohnen (Ackerbohnen, Saubohnen), aus dem Glas
200 g Erbsen, TK, grüne
1 Zwiebel(n), gehackt
4 Artischocke(n), aus dem Glas, in 1 - 2 cm dicke Stücke geteilt
2 EL Essig
1 Bund Minze, gehackt
EL Zucker
1 Prise(n) Muskatnuss
2 EL Olivenöl
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
In einem Topf mit heißem Olivenöl die Zwiebel anbraten, die Artischocken dazugeben und kurz mitschmoren lassen, etwas heißes Wasser angießen. Die Bohnen und die aufgetauten Erbsen dazugeben und bei mittlerer Hitze garen lassen.

Wenn alle Zutaten gar sind und das Wasser verdunstet ist, Essig, Zucker, etwas Minze und eventuell nochmals etwas heißes Wasser zugeben, alles umrühren und kurz köcheln lassen.

Die Frittedda vom Herd nehmen und mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Den Gemüsetopf mit gehackter Minze garnieren.

Die sizilianische Frittedda kann warm oder kalt serviert werden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kitchenqueenforever

Das ist echt lecker, einfach zu machen, die Minze macht es schön erfrischend. Danke für die Idee!

30.12.2017 15:28
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

24.08.2017 08:39
Antworten
Fiammi

Hallo, sehr guter Geschmack, sehr erfrischend durch die Minze. Ciao Fiammi

06.07.2017 10:00
Antworten