Porterhouse-Steak


Rezept speichern  Speichern

klassisch, für den Grill oder in der Pfanne

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 29.06.2016



Zutaten

für
4 Rindersteak(s) (Porterhouse), 3,5 cm bis 4 cm dick geschnitten, ca. 500 g das Stück
1 Bund Rosmarin
1 Bund Thymian
1 Bund Zitronenthymian
1 Bund Petersilie
Meersalz, grob
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Steaks waschen, gründlich abtrocknen und auf Raumtemperatur erwärmen. Die Gewürzzweige waschen und trocken schleudern.

Den Backofen auf 80 bis 90 °C vorwärmen.

Eine Pfanne heiß werden lassen und die Steaks ohne Zugabe von Fett 4 Minuten von jeder Seite braten.
Kurz vor Ende des Bratvorganges ein paar Gewürzzweige mit in die Pfanne geben und mitbraten.

Die Steaks aus der Pfanne nehmen mit den angebratenen Gewürzzweigen in Alufolie einschlagen und für ca. 20 Minuten im Ofen ruhen lassen.

Die Steaks aus der Alufolie nehmen und auf einem Teller anrichten, nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

Dazu passen Pommes oder Blechkartoffeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.