Deutschland-Kuchen zur Europameisterschaft


Rezept speichern  Speichern

Schwarz, Rot, Gold sind innen und außen die Farben des Deutschland-Flaggen-Kuchens für jede Party. Mit Heidelbeeren, Erdbeeren und Mangos zeigt sich der Deutschland-Kuchen.

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 21.06.2016



Zutaten

für

Für den Teig:

6 Ei(er)
175 g Zucker
140 ml Mineralwasser, spritziges
300 ml Öl
450 g Mehl
1 Pck. Backpulver
n. B. Lebensmittelfarbe, schwarz, rot und gelb

Für die Glasur: (Zitronenglasur)

1 Zitrone(n)
150 g Puderzucker

Für die Dekoration:

1 Mango(s)
400 g Erdbeeren, ca.
400 g Heidelbeeren, ca.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Eier trennen und das Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers vermischen und aufschlagen, bis standfester Eischnee entstanden ist. Diesen kurz zur Seite stellen.

Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker schaumig rühren. Das Wasser und das Öl hinzufügen und gründlich unterrühren. Das gesiebte Mehl mit dem Backpulver verrühren und löffelweise auf niedrigster Stufe hinzugeben. Unter Rühren sollte eine homogene Teigmasse entstehen. Dann eine Hälfte des Eischnees unter den Teig heben. Anschließend den zweiten Teil unterheben, sodass der Teig eine zähflüssige Konsistenz besitzt.

Für das Deutschland-Zebramuster den Teig dritteln und mit den Lebensmittelfarben schwarz, rot und gelb einfärben.

Den Ofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und einen Backrahmen mit 22 x 36 cm auf ein Backblech mit Backpapier stellen.

Für das Deutschland-Teigmuster zwei Esslöffel vom gelben Teig in die Mitte eurer Form platzieren. Direkt mittig auf diesen Teigklecks kommen zwei Esslöffel roten Teig und dann zwei Löffel schwarzen Teig. Nach dem gleichen Prinzip geht es weiter, bis der Teig aufgebraucht ist. Dabei darf die Springform nicht geschüttelt werden, um den Teig zu verteilen. Den Deutschland-Kuchen für ca. 35 Minuten in den Backofen schieben. Den Backfortschritt kontrolliert ihr mit der Stäbchenprobe.

Für die Zitronenglasur den Saft aus der Zitrone auspressen und den Puderzucker sieben. Zum Zucker so viel Flüssigkeit geben, bis ihr eine zähflüssige Glasur erhaltet. Mit einem Pinsel gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen.

Für die Deko die Mangos schälen und in Würfel schneiden. Die Erdbeeren putzen und ebenfalls würfeln. Sollten die Erdbeeren oder die Mangos sehr viel Saft besitzen, lasst ihr sie kurz abtropfen.
Die Früchte werden dann auf der noch nicht festen Zitronenglasur verteilt.

Um den Kuchen transportierfähig und haltbarer zu machen, könnt ihr über die Früchte einen Tortenguss gießen.

Viel Spaß mit dem Deutschland-Kuchen!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.