Erdbeer-Käse-Cupcakes


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

erfrischend, einfach zuzubereiten und verführerisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 30.06.2016



Zutaten

für
40 g Löffelbiskuits oder Vanillekekse
10 g Haselnüsse
10 g Zartbitterschokolade, in kleine Stücke gehackte
12 g Butter
152 g Erdbeeren, frische oder TK
9 g Zucker
½ Pck. Gelatine (Erdbeergelatine) oder Gelatineblätter, dann aber 16 g Zucker für die Erdbeerensauce verwenden
152 g Frischkäse
18 g Zucker (Konditorzucker)
1 Prise(n) Vanillearoma
38 ml Schlagsahne
4 Erdbeeren, frische

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 15 Minuten
4 - 8 Muffinförmchen fetten oder Silkonformen verwenden. Die Kekse samt Haselnüssen im elektrischen Zerkleinerer fein mahlen und in eine kleine Schüssel geben.

In einer mikrowellenfesten Schüssel Butter und Schokolade in der Mikrowelle 15 - 30 Sekunden schmelzen. Zwischendurch gründlich umrühren, bis die Schokolade komplett geschmolzen ist. Die Keksmischung in die Schokoladenmasse in drei Schritten beimischen und zu einem Krümelteig verrühren. Den Teig in die Förmchen geben und zu einem Boden mit einem kleinen Rand andrücken. Kalt stellen.

Für die Erdbeerensauce die Gelatine in 5 TL kaltem Wasser auflösen und 1 - 2 Minuten stehen lassen. In einem Mixer die Erdbeeren pürieren. In einem kleinen Topf mit Zucker bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und 1 - 2 Minuten unter Rühren kochen lassen. Auf niedrige Hitze die Gelatine unterrühren. Bei ständigem Rühren kochen, bis die Gelatine aufgelöst ist. Vom Herd nehmen und 60 ml für den Belag beiseite stellen.

Für den Teig die Sahne schlagen, bis feste Spitzen stehen. In einer Schüssel Frischkäse und Zucker glatt vermischen. Das Vanillearoma und den restlichen Erdbeerbelag zufügen. Die Sahne behutsam unterheben. Die Masse auf dem Boden verteilen und die Oberfläche mit einer Gabel oder einem kleinen Spachtel einebnen. 2 Stunden kalt stellen, bis es fest wird. Den restlichen Erdbeerbelag in der Mikrowelle 5 - 10 Sekunden erhitzen und darauf gießen. 30 Minuten kalt stellen.

Die Cupcakes in einem nicht kochendem Wasserbad ein paar Sekunden stehen lassen und vor dem Wasserbad 30 - 45 Minuten einfrieren. Danach aus dem heißen Wasser nehmen und mit einem Plastikmesser am Rand drücken oder bei Silikonförmchen mit der Hand leicht drücken und vorsichtig aus der Form lösen. Mit frischen Erdbeeren verzieren und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.