Italienisches Fladenbrot aus der Pfanne


Rezept speichern  Speichern

mit "Biss"

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 28.06.2016 207 kcal



Zutaten

für
150 g Weizenmehl oder Vollkornweizenmehl
100 g Kichererbsenmehl oder auch Maismehl
4 g Trockenhefe
½ TL Salz
130 ml Wasser, lauwarmes

Nährwerte pro Portion

kcal
207
Eiweiß
8,68 g
Fett
1,87 g
Kohlenhydr.
37,98 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig kneten - dieser sollte weder klebrig, noch zu fest sein, deshalb mit 130 ml Wasser beginnen und ggf. noch etwas hinzugeben. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 - 45 Minuten gehen lassen.

Den Teig dann ausrollen und in 6 Teile reißen. Diese jeweils noch etwas flacher ausrollen und in einer heißen Pfanne/Grillpfanne in etwas Öl auf beiden Seiten backen.

Die fertigen Brote in einem Geschirrtuch eingeschlagen oder bei niedriger Temperatur im Backofen bis zum Servieren warmhalten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chrissibackt

Hallo! Habe die Brote mit Weizenmehl und Maismehl gemacht, der Teig ist super geworden. Habe 1 TL Salz genommen, die einzige Abänderung. Einfach und schnell gemacht, die ganze Familie findet sie sehr lecker! Tolle Idee, Brot in der Pfanne zu braten... kann man sicher auch auf dem Grill machen... Kann ich nur weiterempfehlen!!

10.02.2020 16:50
Antworten
kitchenprofi

Das ist nichts geworden😢 der Teig ist nicht gegangen und daher war das Brot 🥖 zu fest. Wie hast Du das hingekriegt, dass das Brot auf dem Foto so hell ist? Das geht eigentlich mit Kichererbsenmehl nicht..... Ich Versuch es aber nochmal mit weniger kichererbsen und mehr Wasser. Die Idee ist gut...und ausbaufähig

04.05.2019 20:39
Antworten
Parmigiana

Hallo, hatte Maismehl da und habe das Brot damit gemacht, aber ich würde es unbedingt nochmal gerne mit Kichererbsenmehl testen, das ergibt bestimmt nochmal einen anderen Geschmack. Durch das Maismehl war der Teig sehr geschmeidig und leicht zu verarbeiten und auch sonst hat alles prima geklappt. Danke fürs Einstellen und Gruß, parmigiana

07.08.2018 19:28
Antworten