Erdbeer-Kokos-Cheescake


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 25.06.2016



Zutaten

für

Für den Boden:

200 g Vollkornkekse
70 g Butter

Für die Creme:

250 g Mascarpone
300 ml Kondensmilch, gezuckert
100 g Frischkäse
200 ml Sahne
500 g Erdbeeren
100 g Kokosflocken
2 Pck. Gelatinepulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 30 Minuten
Die Vollkornkekse in einer Frischhaltefolie fein zerbröseln. Die Butter schmelzen, zu den zerbröselten Keksen geben und gut durchkneten. Ich verarbeite das mit den Fingern. Die Brösel in einer mit Backpapier ausgelegten 26-cm-Form gut verteilen, etwas andrücken und in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit 6 - 7 Erdbeeren auf die Seite legen und den Rest in kleine Stücke schneiden. Den Mascarpone, Frischkäse und die Kondensmilch mit einem Schneebesen gut verrühren, bis eine glatte Creme entsteht. Dann die Pulvergelantine reingeben und nochmal gut durchrühren. Die Sahne steif schlagen und zu der Mascarponemasse geben und vorsichtig unterrühren. Dann kommen noch die klein geschnittenen Erdbeeren dazu und ca. 70 g Kokosflocken.

Die Masse schön auf dem Keksteig verstreichen und den Kuchen mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die restlichen Erdbeeren halbieren und auf die Torte legen. Die Kokosflocken drüberstreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.