Yogurette-Torte


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

90 Min. normal 24.06.2016



Zutaten

für

Für den Teig:

6 Ei(er)
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
55 g Mehl
55 g Speisestärke
40 g Kakaopulver, ungesüßt
75 g Butter, zerlassen und heiß

Für die Füllung:

400 ml Schlagsahne
11 TL Sahnesteif (San-apart)
250 g Magerquark
500 g Naturjoghurt, 3,5% Fett
100 g Puderzucker
½ Zitrone(n)
300 g Erdbeeren, gewürfelt

Für die Dekoration:

200 ml Schlagsahne
2 TL San-apart
7 Erdbeeren
5 Pck. Schokolade (Yogurette)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Für den Teig einen Topf voll Wasser aufkochen und den Herd ausschalten, darüber eine Schüssel stellen, sodass sie das Wasser berührt. Darin die Eier mit Salz, Zucker und Vanillezucker mit einem Schneebesen verrühren und solange weiterrühren, bis die Masse 45 Grad erreicht.

Die Masse dann in eine Rührschüssel füllen und in der Küchenmaschine 3 Minuten auf höchster, dann 15 Minuten lang bei hoher Stufe verrühren (mit einem Handrührgerät dauert es länger). Die trockenen Zutaten einsieben und mit einen Schneebesen vorsichtig unterheben. Etwas Teig in die Butter rühren, dann zurück unter den restlichen Teig heben.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte 28er Springform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 10 Minuten, dann bei 160 Grad weitere 25 bis 30 Minuten backen (Stäbchenprobe). Den Boden dann aus der Form lösen und auskühlen lassen, dann in drei Teile teilen.
Den ersten Boden mit einem Tortenring umschließen.

Für die Füllung die Sahne mit 4 TL San-Apart steif schlagen. Restliche Zutaten mit 7 TL San-Apart kurz verrühren. Die Sahne und die Erdbeeren unterheben. Hälfte der Masse auf den ersten Boden verteilen, zweiten Boden drauflegen und restliche Creme darauf streichen, mit dem dritten Boden abdecken. Die Torte etwa 2 Stunden kalt stellen.

Die Sahne für die Deko mit San-Apart steif schlagen und die Torte damit einstreichen. Mit einem Tortenteiler (14 Stück) die Torte in Stücke teilen. Die Erdbeeren halbieren und auf jedes Tortenstück eine Hälfte legen. Yogurette an den Rand der Torte heften, restliche klein hacken und auf die Mitte streuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sara15196

Die Torte gelingt super, durch das Sahnesteif bekommt die Masse eine schöne Festigkeit. Ich habe ein Bild hochgeladen. Bin leider nicht die große Dekorateutin, aber geschmeckt hat sie sehr gut 👍🏼

29.04.2020 10:11
Antworten