Dips
einfach
Gemüse
kalt
Saucen
Schnell
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gurken-Minz-Kokos-Mus

als kalte Vorspeise, leichter Sommerdip oder Smoothie

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. normal 24.06.2016



Zutaten

für
½ Salatgurke(n)
10 Blatt Minze, am besten Schokominze
1 Handvoll Kokosflocken, oder Kokosraspeln
½ TL Kokosfett
3 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alles im Mixer bis zur gewünschten Konsistenz vom stückigen Mus bis hin zum Smoothie zerkleinern.
Die Gurke kann gut durchgekühlt sein, dann ist das Mus noch erfrischender. Sofort servieren.

Nach Geschmack mit Sylter Sauce abschmecken, dann ist es aber nicht mehr vegan.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hallo KaBa99, entschuldige bitte meine späte Antwort. Leider hat die Emailbenachrichtigung zu neuen Kommentaren nicht funktioniert. Ich habe Deine Frage zufällig gefunden. Ich esse es als kleine Zwischenmahlzeit an heißen Sommertagen oder als Vorspeise. Tut mir leid, dass ich Dir diese Antwort erst im Herbst geben kann.

07.11.2016 07:39
Antworten
KaBa99

Hallo datchantal, hört sich lecker an, aber wie bzw. womit isst man das?

25.06.2016 19:02
Antworten