Müslibrötchen


Rezept speichern  Speichern

ergibt 4 Portionen

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 18.06.2016



Zutaten

für
350 g Dinkelmehl
150 g Müsli, Mischung nach Belieben
30 g Hefe
25 g Butter
25 g Honig
5 g Salz
250 g Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
In einer Schüssel die Hefe und den Honig in Milch auflösen und etwas stehen lassen. Das Mehl und alle anderen Zutaten zugeben und ca. 10 Minuten zu einem Teig kneten. Abgedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Den Teig nochmals kneten, in Stücke teilen und zu Brötchen formen. Auf dem Backblech weitere 30 Minuten ruhen lassen.

Den Backofen auf 250 °C vorheizen und die Brötchen ca. 20 - 30 Minuten backen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

omaskröte

Hallo, danke für das tolle Rezept, ich habe ein selbst gemischtes Müsli genommen. Die Brötchen sind sehr lecker und werden ab jetzt öfter gebacken. LG Omaskröte

05.12.2017 18:12
Antworten
Greta

Hallo ! Danke für die nette Rückmeldung :-) Sollten auch 10 g Salz sein und gebacken wird bei 200°C liebe Grüße Greta

26.06.2016 14:29
Antworten
Bestimmtimmerlecker

Hallo Greta! Danke für dieses tolle Rezept. Die Brötchen sind wirklich total einfach in der Herstellung und ich muss Wie auch Sonja schon sagen, dass sich der Teig ganz leicht verarbeiten lässt, die Brötchen super aufgehen und innen schön locker sind. Für unseren Geschmack gehört etwas mehr Salz dran und bei den angegebenen 250° sind sie für uns etwas zu dunkel geworden. Ansonsten super lecker***** LG bestimmtimmerlecker

26.06.2016 10:12
Antworten
Greta

Hallo ! Ich habe acht Brötchen aus der Teigmenge bekommen :-) liebe Grüße Greta

22.06.2016 04:31
Antworten
Bestimmtimmerlecker

wieviel Brötchen hast du aus der angegebenen Teigmenge erhalten? LG

21.06.2016 17:16
Antworten
Fantasy-Sonja

Hallo Greta , ich habe die Müslibrötchen gebacken und die sind super geworden. Der Teig hat sich super verarbeiten lassen . Die Brötchen sind super aufgegangen und innen sind die total schön locker geworden. Die werde ich jetzt öfters backen. Lade dazu auch ein Bild hoch. Für mich sind das die perfekten Müslibrötchen. LG Fantasy-Sonja

18.06.2016 15:00
Antworten