Backen
Brot oder Brötchen
Fingerfood
Käse
Schnell
Snack
Türkei
einfach
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pide mit Ei und Sucuk

Ein einfaches und sehr leckeres Rezept für selbstgemachte Pide mit Ei und Sucuk

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 23.06.2016



Zutaten

für
500 g Weizenmehl Type 00
1 Sucuk (Efepasa Pasam Parmak Sucuk), türkische Knoblauchwurst
6 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Zucker
10 ml Olivenöl
1 Würfel Frischhefe oder entsprechend Trockenhefe
400 g Käse (Pasta filata Käse), 1 kleiner Laib
1 Prise(n) Paprikapulver, rot, scharf-süß, grob
200 ml Wasser, lauwarm

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Tag 45 Minuten
Der Teig wird 24 Stunden vorher angesetzt. Wenn es schnell gehen muss kann auch ein fertiger Pizzateig verwendet werden.

Mehl, Salz, Zucker, und Hefe vermischen. Anschließend das lauwarme Wasser und Olivenöl nach und nach dazugeben und kräftig 5 Min. durchkneten, bis ein gleichmäßiger, fester Teig entsteht. Der Teig sollte nicht klebrig sein. Gegebenenfalls muss etwas Mehl dazu gegeben werden. Den Teig anschließend in der Schüssel mit einem Tuch abdecken und für 24 Std. in den Kühlschrank stellen.

Für die Zubereitung den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und ca. 1 Std. bei Raumtemperatur stehen lassen. Anschließend erneut 2 Min. kräftig durchkneten. Aus dem Teig 3 faustgroße Stücke formen und einzeln ca. 3 mm dünn ausrollen. Die ausgerollten Stücke sollten ca. 30 cm lang und 14 cm breit sein. Danach sollten beide Enden zugespitzt und die Seiten umgeschlagen werden, sodass ein dichtes Schiffchen entsteht. Die Seiten sollten ca. 1 cm hoch sein, damit genug Platz für die Füllung ist.

Die Eier mit einer Prise Salz verquirlen. Das Ei daraufhin in die Pide geben und darauf achten, dass nichts ausläuft. Den Käse reiben und auf das Ei geben. Die Sucuk kann in Schreiben geschnitten auf den Käse gelegt werden.

Alles für ca. 15 Min. bei 200 Grad Umluft in den Backofen stellen, bis der Käse goldbraun wird. Nach dem Backen noch ein wenig von dem Paprikagewürz draufgeben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

adrian88

Hallo, freut mich zu hören :) Hauptsache der Teig geht schön locker auf LG Adrian

18.01.2017 09:44
Antworten
Britta-Caliskan

Das war echt lecker! Wobei ich nur Trockenhefe daheim hatte und den Teig sofort verarbeitet habe. War aber schön locker. Wird gespeichert und öfter gemacht. 🖒

17.01.2017 22:16
Antworten