Quesadilla mit Pico de Gallo-Dip


Rezept speichern  Speichern

gefüllte Maisfladen mit Oliven, Mais, Cheddar

Durchschnittliche Bewertung: 3.92
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 16.06.2016



Zutaten

für
150 g Mais
100 g Cheddarkäse, gerieben
50 g Koriandergrün
2 Chilischote(n)
10 Oliven
2 Tortilla(s)
Pfeffer

Für den Dip:

1 Zwiebel(n), rot
1 Knoblauchzehe(n)
½ Chilischote(n)
1 kleine Gurke(n)
6 kleine Tomate(n)
4 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
100 g Petersilie, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Einen Maisfladen in die vorgeheizte Pfanne legen und Koriander und Oliven klein hacken. Koriander, Oliven und Mais in eine Schale geben und mit der klein gehackten Chilischote mischen. Wenn ihr es nicht so gerne scharf mögt, könnt ihr die Chili zunächst quer durchschneiden und die Kerne herausschaben. Ordentlich Cheddar dazugeben, alles gut vermengen und mit Pfeffer würzen.

Den ersten Fladen aus der Pfanne nehmen und den zweiten hineinlegen. Darauf die Mischung aus der Schale verteilen und den ersten, noch warmen Fladen darauf legen. Die Quesadilla bei geringer Hitze 8 bis 10 Minuten braten, wenden und nochmal 5 bis 6 Minuten von der anderen Seite knusprig braun braten, bis die Käsefüllung verläuft.

In der Wartezeit den Pico de Gallo zubereiten. Dafür eine halbe Chilischote kleinhacken, die Tomaten würfeln und beides zusammen in eine Schale geben. Petersilie, Zwiebel, Knoblauchzehe und Gurke klein hacken und dazugeben. Am Ende mit Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen und als Dip zur Quesadilla servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

AR53

Die Quesadilla habe ich anstelle von Salat mit einem Avocadomus (Rezept von plumbum) serviert. War sehr lecker.

26.07.2021 15:09
Antworten
SockiKüche

pappsatt und süchtig. meine 3Jährige hat sich für das Essen bedankt :D bei uns gab es selbst gemachte Guacamole dazu

22.04.2020 18:28
Antworten
Kochfan_MiriAmBackt

Sehr lecker. Ich habe aber die doppelte Menge Käse genommen und noch etwas Mozzarella dazu gegeben. Der "Dip" ist eigentlich eher ein Salat, aber war sehr lecker.

22.02.2019 06:36
Antworten
Karin1

Ich habe mich, bis auf Koriander, an das Rezept gehalten. Der Dip dazu ist einfach super lecker. ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

17.08.2018 11:14
Antworten
sabine946

Rezept ausprobiert,Ergenis SUPER !!!!! Habe es sofort in mein Hauptrezeptbuch aufgemommen.Ich möchte gerne ein Foto hochladen aber mit den anderen Dipps. Gruss Sabine

14.11.2016 19:38
Antworten
sabine946

Anleitung super! Ich lege sofort los, habe aber Guacamole und Sauercreme als Dipp vorbereitet,ich denke das passt auch. Danke Sabine

14.11.2016 18:00
Antworten