Bewertung
(7) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.06.2016
gespeichert: 414 (7)*
gedruckt: 1.953 (43)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.03.2014
11 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1/2 Kopf Wirsing
Rote Bete
Süßkartoffel(n)
Möhre(n)
1/2 Kopf Sellerie
100 g Grünkohl
  Olivenöl
  Salz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.

Sellerie schälen und zusammen mit dem übrigen, (ungeschälten) Gemüse waschen.

Sellerie, Rote Bete und Süßkartoffel in dünne Scheiben hobeln und die Chips in eine Schüssel geben. Die Möhren mit einem Sparschäler in Streifen schneiden und die Wirsing- und Grünkohlblätter in Chipsgröße schneiden. Olivenöl und eine gute Prise Salz dazugeben und alles gut miteinander vermengen.

Die marinierten Chips so auf ein Backblech mit Backpapier geben, dass sie sich nicht überlappen. Für circa 50 Minuten bei 140 Grad Umluft im Ofen knusprig backen. Wichtig dabei: die Ofentür sollte alle 10 Minuten einmal kurz geöffnet werden, damit die Feuchtigkeit entweichen kann und die Chips nicht labbrig werden.
Gemüse Chips
Von: Fabio Haebel, Länge: 3:23 Minuten