Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.06.2016
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 522 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.04.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Steckrübe(n) (Kohlrübe)
Eisbein(e)
2 große Zwiebel(n)
Möhre(n)
  Lorbeerblatt
  Piment
  Salz und Pfeffer
  Zucker
  Majoran
  Butter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Eisbein mit Zwiebeln, Lorbeerblatt, Piment und gegebenenfalls Salz (wenn ungepökelt) weich kochen. Anschließend aus dem Wasser nehmen und das Kochwasser aufbewahren.

Inzwischen die Kohlrübe und die Kartoffeln würfeln, die Möhren in Scheiben dazugeben.

Das Gemüse in der Eisbeinbrühe mit einer Prise Zucker und reichlich frisch gestoßenem Pfeffer gut weich kochen. In der Zwischenzeit das Eisbein auslösen und das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden.

Anschließend zu dem weich gekochten Gemüse reichlich Majoran und etwas Butter geben und alles nicht zu stark pürieren. Nun nur noch die Eisbeinwürfel dazugeben.