Currywurstsoße ohne Ketchup


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.29
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 22.06.2016 493 kcal



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
1 EL Tomatenmark
1 Tasse Gemüsebrühe
500 ml Tomate(n), passiert
2 EL Honig oder brauner Zucker
1 ½ EL, gestr. Curry
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 Prise(n) Cayennepfeffer
1 EL, gestr. Gemüsebrühe, instant
1 EL, gestr. Worcestersauce
3 EL Essig
etwas Öl
1 EL Tomatenmark
1 Schuss Rotwein

Nährwerte pro Portion

kcal
493
Eiweiß
10,69 g
Fett
15,99 g
Kohlenhydr.
70,49 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zwiebel mit etwas Öl in einem Topf glasig dünsten. Das Tomatenmark dazugeben und kurz anschwitzen. Dann mit einem Schuss Rotwein ablöschen. Die Tasse Gemüsebrühe dazugeben und dann alles mit dem Stabmixer mixen.

Die restlichen Zutaten beigeben und ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Die Soße reicht für ca. 10 Würstchen.

Dazu passen natürlich Pommes frites oder Toast.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Alaska12

Moin Goerti, ich habe diese Soße schon etliche male genau nach deinem Rezept gekocht, weil sie oberlecker ist. Mein Mann möchte seine Currywurst mit keiner anderen Soße essen! Vielen Dank für das tolle Rezept

13.03.2022 11:56
Antworten
Mimomieze

Hey Goerti, vielen Dank für Deine Anregung und dein Foto.

17.11.2017 21:45
Antworten
Goerti

Hallo! Heute habe ich deine Soße gekocht, ich habe lediglich weniger Honig genommen und Paprikapulver, Currypulver und Zucker mit dem Tomatenmark angeröstet, ansonsten nach Plan. Mmmh, sehr lecker hat uns die Soße geschmeckt. Ein Bildchen folgt. Vielen Dank für das Rezept. Grüße von Goerti

28.10.2017 20:34
Antworten