Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.06.2016
gespeichert: 15 (1)*
gedruckt: 334 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.09.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Boden:
6 EL, gehäuft Mehl
5 EL Zucker
5 EL Öl
2 TL, gestr. Backpulver
2 m.-große Ei(er)
  Für die Füllung:
500 g Magerquark
400 g Sahne
2 EL Zitronensaft
90 g Zucker
2 EL Zucker für die Götterspeise
1 Pck. Götterspeise (Waldmeistergeschmack), instant
350 ml Wasser
  Außerdem: (für den Spiegel/die Oberfläche)
2 EL Zucker für das Götterspeisepulver
1 Pck. Götterspeise (Waldmeistergeschmack), instant
250 ml Wasser
  Für die Dekoration:
 n. B. Schlagsahne
  Süßigkeiten, kleine Schokofußbälle, Smarties, M&M´s, Maoams oder ähnliches Dekor
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Backpulver und Zucker in eine Schüssel geben und verrühren. Nun die Eier dazugeben, das Öl hinein gießen und alles zu einem glatten Teig verrühren. Ein Backblech mit Alufolie und Backpapier darüber auslegen, den Backrahmen darauf stellen und ringsherum Alufolie und Backpapier fest andrücken. Den vorbereiteten Teig in den Backrahmen gießen und gleichmäßig verteilen und anschließend bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, für ca. 20 Minuten backen.

Das Götterspeisepulver und zwei EL Zucker in einen Topf geben, Wasser dazu gießen, alles verrühren und für 10 Minuten quellen lassen. Anschließend bei mittlerer Hitze erwärmen, bis die anfänglich trübe Flüssigkeit klar ist. Danach abkühlen lassen.

In eine Schüssel Quark, Zitronensaft und Zucker geben und mit dem Schneebesen verrühren. In einer anderen Schüssel die Sahne steif schlagen und dann mit dem Quark verrühren. Die inzwischen abgekühlte flüssige Götterspeise in eine Schüssel füllen und portionsweise Quark-Sahne-Mischung einrühren. Anschließend alles auf den gebackenen Teig im Backrahmen schütten und für 3 bis 4 Stunden kühl stellen.

Nun erneut mit Zucker und Wasser Götterspeise anrühren, quellen lassen, erhitzen, bis sie klar ist und dann abkühlen. Wenn sie abgekühlt ist, dann auf der cremigen Oberseite der Torte mittels Esslöffel zügig verteilen. Jetzt mit z. B. Schokofußbällen dekorieren, nochmals kurz kühl stellen und dann denn Backrahmen abnehmen. Feldlinien und Tore mit Schlagsahne aufzeichnen und die Torte abschließend mit Spielern symbolisierenden Smarties oder ähnlichem dekorieren.
EM Torte
Von: Esslust, Länge: 5:34 Minuten