Bewertung
(10) Ø4,08
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.04.2005
gespeichert: 422 (0)*
gedruckt: 4.383 (8)*
verschickt: 54 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.06.2002
2.895 Beiträge (ø0,47/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
800 g Strauß
Zwiebel(n)
15 ml Öl (Sonnenblumenöl)
3 cm Ingwer, frischer, in Scheiben
5 g Zimt, gemahlener
250 ml Wasser
250 ml Wein rot
250 g Pflaume(n), getrocknete, ohne Kern
30 ml Honig
1/2  Zitrone(n), in Scheiben
1 TL Speisestärke
  Zitrone(n)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Straußenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel klein hacken und mit dem Öl, Zimt und Ingwer zum Fleisch geben und alles miteinander gut vermischen. Zugedeckt an einem kühlen Ort zwei Stunden durchziehen lassen.
Das Fleisch anbraten und mit dem Wasser und Rotwein ablöschen, Backpflaumen, Honig und Zitronenscheiben hinzufügen und alles langsam eineinhalb Stunden weich kochen.
Die Sauce mit Speisestärke andicken und reduzieren (bis sich eine sämige Konsistenz bildet). Das Straußengulasch mit Zitronenecken garnieren und servieren. Dazu passen Kartoffeln oder Kroketten.
Getränkeempfehlung: Pinotage oder Pinot noir.