Bewertung
(4) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.06.2016
gespeichert: 41 (0)*
gedruckt: 524 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.04.2016
22 Beiträge (ø0,02/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Rotbarschfilet(s) oder Seelachsfilets
 etwas Salz
 etwas Mehl
  Öl zum Frittieren
150 g Mehl
 etwas Salz
Ei(er)
 n. B. Bier
 einige Chiliflocken
1 Becher Naturjoghurt
2 EL, gehäuft Mayonnaise
1 TL Kapern
Cornichons
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
 einige Stiele Schnittlauch
Ei(er), hart gekocht
  Salz
  Pfeffer
  Chili

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst das Mehl in eine Schüssel geben und etwas Salz und 2 Eier dazugeben, mit soviel Bier verrühren, dass ein zähflüssiger Teig entsteht. Diesen einige Minuten quellen lassen.

Den Fisch in Portionen teilen und entgräten, leicht salzen und mit etwas Mehl bestäuben. Das Öl in einem Topf erhitzen.

Nun den Fisch durch den Teig ziehen und in dem heißen Fett knusprig frittieren.

Für die Remoulade Zwiebel, Knoblauch, Gurken, Ei und Schnittlauch in klitzekleine Würfel schneiden. Mit Joghurt, Mayonnaise und den Gewürzen und Kapern gut verrühren. Herzhaft abschmecken.