Bewertung
(23) Ø4,36
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
23 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.06.2016
gespeichert: 257 (11)*
gedruckt: 1.722 (39)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.09.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

800 ml Gemüsebrühe
400 ml Kokosmilch
Pak Choi
Knoblauchzehe(n)
Süßkartoffel(n)
2 EL Currypaste, rot
1 EL Limettensaft
1 EL Sojasauce
1 TL Ingwer, gemahlen
100 g Glasnudeln
1 Handvoll Korianderblätter
1 Handvoll Sojasprossen
Zwiebel(n), rot
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Pak Choi in Streifen schneiden und den grünen Teil beiseite stellen. Die Knoblauchzehen und den Koriander klein hacken, die Süßkartoffel würfeln. Die Zwiebel halbieren und in Scheiben schneiden.

Etwas Öl in einem großen Topf erhitzen und den Knoblauch glasig anschwitzen. Ingwer und Currypaste hinzugeben und ebenfalls mitschwitzen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Süßkartoffelwürfel und den weißen Teil vom Pak Choi hinzugeben und 5 Minuten garen.

Kokosmilch, Sojasoße und Zitronensaft hinzugeben und alles gut verrühren. Die Nudeln und den grünen Teil vom Pak Choi hinzugeben und alles noch mal 3 Minuten aufkochen lassen.

Auf Schüsseln verteilen und mit Koriander, Sojasprossen und Zwiebelscheiben garnieren.