Bewertung
(6) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.06.2016
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 424 (18)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.02.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
700 g Hühnerbrust
225 g Kartoffel(n), gewürfelt
100 g Champignons, geviertelt oder geachtelt
1 Bund Staudensellerie, gewürfelt
Karotte(n), gewürfelt
75 g Margarine, geschmolzen
65 g Mehl
700 ml Hühnerbrühe
125 ml Sahne
60 ml Weißwein
125 ml Milch
1 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
1 TL Thymian
1 TL Rosmarin
1 TL Knoblauch
1 TL Majoran
1 TL Oregano
1 TL Paprikapulver
1 Prise(n) Muskatnuss
2 Pck. Teig (Tarteteig)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Die Hühnchenbrust kurz in wenig Margarine anbraten, dann mit der Hühnerbrühe aufgießen. Das Fleisch sollte bedeckt sein. Hühnchen in der Hühnerbrühe zugedeckt 20 Minuten kochen lassen. Hühnerbrust aus der Flüssigkeit nehmen (diese aufheben!) und etwas erkalten lassen. Dann mit Händen oder Gabeln zu groben Stücken verarbeiten.

Währenddessen Kartoffeln, Sellerie, Zwiebeln, Karotten und Champignons 10 Minuten in geschmolzener Margarine anbraten. Das Mehl zu der Gemüsemischung geben und unter Rühren 1 Minute kochen lassen. Die Sahne mit der Brühe vom Huhn, es sollten etwa 700 ml sein und dem Weißwein mischen und nach und nach zu der Mehlsauce geben. Unter ständigem Rühren und auf mittlerer Hitze so lange kochen, bis die Sauce dickflüssig ist.

Eine Packung Tarteteig in einer kleinen Auflaufform auslegen. Es sollte etwas Teig über den Rand hängen.

Im Ofen etwa 5 - 7 Minuten backen.

Die Gewürze und das Hühnchenfleisch zu dem Gemüse geben und gut umrühren.

Die Füllung in die Auflaufform geben und mit dem anderen Teig zudecken. Schlitze zum Entweichen des Dampfes in den Deckel schneiden und ca. 35 - 45 Minuten backen, bis die Kruste schön goldbraun ist.