Nacho Dip Deluxe


Rezept speichern  Speichern

mit 5 verschiedenen Beilagen zum Dippen, als Burrito Füllung oder als Topping für die Burrito Bowl

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 15.11.2016



Zutaten

für
1 kl. Dose/n Mais
2 große Zwiebel(n), rot
2 große Limette(n)
1 Bund Koriander, frischer
2 große Tomate(n), reife
1 kleine Jalapeño
2 große Avocado(s), reif
1 Dose Kidneybohnen
250 g Hackfleisch oder Sojahack/Veggiehack
Öl, neutrales, zum Anbraten
Gewürzmischung, mexikanisch
1 Tüte/n Nacho(s)
etwas Käse zum Überbacken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Ein super Gericht für den Super Bowl oder generell für amerikanische/mexikanische Events. Bei uns gibt es das regelmäßig als Abendbrotersatz zum Film oder Sport gucken. Das Gericht kann beliebig variiert werden.

Zuerst die Zwiebeln schälen und klein schneiden, Koriander hacken und Limetten halbieren

Mais-Salsa:
Mais, halbe gehackte Zwiebel, Saft einer halben Limette und 1 EL Koriander vermischen. Ein paar Tropfen des Maiswassers und eine Prise Salz hinzufügen.

Pico de Gallo (Tomaten-Salsa):
Tomaten würfeln, Jalapeño klein hacken und beides mit einer halben gehackten Zwiebel, Saft einer halben Limette und 2 EL Koriander vermischen.

Guacamole:
Avocado halbieren, entkernen und schälen. Mit einer Gabel alles zerdrücken und eine halbe gehackte Zwiebel, Saft einer halben Limette und 1 EL Koriander hinzufügen.

Nachos überbacken:
Den Ofen auf 180 °C vorheizen, Nachos in eine Auflaufform geben und mit Käse ca. 7 min überbacken.

Bohnen-und Hackfleisch-Dip:
Die Zwiebeln in Öl glasig anbraten und Hack hinzufügen, mit 1 TL Gewürzmischung würzen. Wenn das Hackfleisch angebraten ist, noch einmal mit den Kidney-Bohnen samt Dosenflüssigkeit aufkochen. Die Nachos und der Bohnen-Hack-Dip sollten nun zeitgleich fertig sein.

Nun alles schön herrichten und das Essen genießen.

Anstelle von Nachos kann man auch Koriander-Reis servieren, somit hat man eine Burrito Bowl, oder man benutzt die Zutaten einfach, um einen Burrito zu füllen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sophie_berlin

Es freut mich, dass es euch geschmeckt hat.

21.06.2018 10:30
Antworten
SvenjaMaria23

Wir haben bloß den Mais-Dip aus dieser Rezeptsammlung gemacht. Hat genau wie in Mexico geschmeckt - sehr lecker. War super einfach und schnell zubereitet. Ich habe zwei Varianten gemacht, einmal mit Koriander und einmal ohne - beide perfekt! Wir haben den Dip sowohl mit Nachos als auch auf unseren Burritos verwendet.

21.06.2018 10:01
Antworten
sophie_berlin

Wenn ihr es das nächste Mal macht, würde ich mich sehr über ein Foto von eurer Kreation freuen. LG Sophie

21.06.2018 10:31
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

09.06.2017 09:21
Antworten
selina425

Hab die Dips ausprobiert, ging schnell und schmeckt lecker!:)

02.05.2017 18:51
Antworten