Braten
einfach
Frühstück
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Resteverwertung
Schnell
Snack
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Veganes Bauernfrühstück

Mit sauren Gurken

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 21.06.2016



Zutaten

für
3 Kartoffel(n)
3 Essiggurke(n)
2 Zwiebel(n)
Salz und Pfeffer
Pflanzenöl

Außerdem: (für das vegane Rührei)

5 EL Kichererbsenmehl
2 EL Sojamehl
1 EL Weißweinessig
1 TL Kala Namak
¼ TL Kurkuma
250 ml Mineralwasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden, die Zwiebel halbieren und längs in Scheiben schneiden. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Kartoffeln und die Zwiebeln 20 Minuten bei mittlerer Hitze unter Rühren anbraten, zwischendrin salzen und pfeffern.

Währenddessen die Zutaten für das vegane Rührei mit einem Schneebesen verrühren und 10 Minuten quellen lassen. Über die Kartoffeln und die Zwiebeln geben und 5 Minuten bei geschlossenem Deckel stocken lassen. Wenden und auf der anderen Seite ebenfalls 5 Minuten bei geschlossenem Deckel anbraten. Gewürzgurken in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Bauernfrühstück servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nadira

Das schmeckte ja so fantastisch. Werde ich jetzt öfter macher. Danke für das tolle Rezept.

06.03.2018 18:30
Antworten