Italienischer Schokoladenkuchen alla Caprese


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Vollmilch- und Zartbitterkuvertüre für mehr Schokoladengenuss

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. simpel 13.06.2016



Zutaten

für
150 g Zartbitterkuvertüre
100 g Vollmilchkuvertüre
200 g Butter
6 Ei(er)
150 g Zucker
150 g Mandeln, gemahlene
3 EL Kakaopulver
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Den Backofen auf 180 Grad Elektro vorheizen. Eine 24er Springform fetten und mit Backpapier auskleiden.

Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Dann die zimmerwarme Butter nach und nach unterrühren.
Die Eier mit dem Zucker schaumig aufschlagen. Die Mandeln und 2 EL Kakaopulver unterheben. Die handwarme Schoko-Butter-Masse unterrühren.

Die Masse in die Form füllen und auf der mittleren Schiene 45 Minuten backen.

Den Kuchen in der Form auskühlen lassen und vor dem Servieren mit dem restlichen Kakaopulver bestäuben.

Man kann ihn lauwarm mit frischen Früchten und Schlagsahne servieren oder mit cremigem Vanilleeis genießen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

wasserricky

Bei uns gab es Mascarpone-Creme dazu. Als Schlagsahne so zu sagen. Alles hochkalorisch, aber zum Geburtstagsmittagessen kann man sich das mal gönnen.

15.03.2022 13:59
Antworten
Micha0613

Sehr lecker und einfach in der Zubereitung

13.06.2016 20:06
Antworten