Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.06.2016
gespeichert: 76 (1)*
gedruckt: 2.589 (11)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.06.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

600 g Rhabarber, ungeschälter
  Für den Teig:
125 g Mehl
40 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
30 g Mandeln, gemahlen
80 g Butter, weiche
Ei(er)
  Für die Creme:
250 g Quark, 20 %
1 Becher Sahne
1 Pck. Vanillepuddingpulver
50 g Zucker
  Für die Streusel:
150 g Mehl
75 g Zucker
115 g Butter, weiche
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Eine 26er Springform gut einfetten.

Aus Mehl, Zucker, Vanillezucker, Mandeln, Ei und Butter einen Rührteig herstellen, ausrollen und in die Springform legen.

Für die Quarkcreme Quark, Sahne, Zucker und Vanillepuddingpulver vermischen, bis daraus eine cremige Masse entsteht. Diese auf den Boden in die Springform füllen und die Rhabarberstücke darauf verteilen.

Für die Streusel Mehl, Zucker und Butter zu einer krümeligen Masse verkneten. Die Streuselmasse auf dem Rhabarber verteilen, so dass dieser gut bedeckt ist.

Im vorgeheizten Ofen bei 160 °C Umluft ca. 40 - 50 Minuten backen. In der Springform auskühlen lassen. Je nach Geschmack mit Puderzucker bestäuben oder Schlagsahne dazu reichen.