Lammfilet mit Spitzkohl

Lammfilet mit Spitzkohl

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 04.04.2005 909 kcal



Zutaten

für
300 g Lammfilet(s)
½ Eiweiß
1 TL Backpulver
1 ½ EL Speisestärke (Kartoffelstärke)
1 EL Reiswein
2 EL Öl
400 g Spitzkohl
1 ½ EL Salz
500 ml Öl
3 EL Öl
1 TL Salz
1 TL Sambal Oelek
1 EL Essig (Reisessig, 5%)
1 ½ EL Zucker
1 TL Speisestärke (Kartoffelstärke)
3 EL Wasser
1 EL Sojasauce
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Zutaten bitte von oben nach unten verwenden. Lammfilet unter fließendem kalten Wasser abspülen und in 0,5-cm-dicke und 5-cm-lange Streifen schneiden.
Für die Marinade Eiweiß, Backpulver, Kartoffelstärke, Reiswein und Speiseöl vermischen. Das Lammfleisch etwa 15 Minuten in der Marinade einlegen.
Spitzkohl putzen, vierteln, den Strunk herausschneiden. Kohl waschen, in Stücke gleicher Größe zerpflücken oder schneiden, mit Salz vermischen, etwa 15 Minuten ziehen lassen. Den Kohl gut abspülen, bis das Wasser nicht mehr salzig ist, und abtropfen lassen.
Einen heißen Wok zweimal mit Öl ausschwenken, 500 ml Speiseöl darin erhitzen. Lammfleisch unter Rühren kurz frittieren, mit einem Sieb herausnehmen und abtropfen lassen. Das Öl in ein Vorratsgefäß zurückgießen.
Den heißen Wok zweimal mit Öl ausschwenken, 3 EL Speiseöl darin erhitzen, Lammfleisch und Spitzkohl hineingeben und etwa 1 Minute braten. Salz, Sambal Oelek, Reisessig und Zucker dazugeben, einrühren und etwa 1 Minute erhitzen. Kartoffelstärke mit Wasser verrühren und zum Binden in das Gericht einrühren. Nach Belieben mit Sojasauce abschmecken.

Tipp: Anstelle des Spitzkohls kann man auch Paksoi (auch Pak-Choi oder Chinesischer Senfkohl genannt) oder Chinakohl verwenden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.