Indien
Asien
Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Schnell
einfach
fettarm
Vegan
gekocht
Hülsenfrüchte

Rezept speichern  Speichern

Rote Linsen Dhal

vegan, sehr schnell und einfach

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 16.06.2016



Zutaten

für
1 Zwiebel(n), fein geschnitten
1 TL Margarine oder Pflanzenöl
1 Karotte(n), kein gewürfelt
400 ml Gemüsebrühe
200 ml Reismilch (Reisdrink) (Reis-Kokos-Milch)
1 Dose Tomate(n), geschält, 400 g
180 g Linsen, rot
2 Zehe/n Knoblauch, fein geschnitten
2 TL Zitronensaft
1 TL Kreuzkümmelpulver
1 TL Garam Masala
½ TL Kurkuma
¼ TL Chilipulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Zwiebel langsam in Margarine oder Öl glasig anschwitzen. Die Karottenstücke für eine Minute mitrösten und dann mit der Brühe ablöschen. Die restlichen Zutaten dazumischen und für 10 bis 15 min bei kleiner Hitze köcheln, bis die Linsen weich sind.

Wer mag, kann noch mit Salz abschmecken. Mir ist es durch die Brühe salzig genug.
Ein sehr schnelles und einfaches Gericht.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_EllenT

Hallo marionline, danke für die Info! Steht jetzt auch in der Zutatenliste. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

06.12.2017 12:02
Antworten
marionline

ojeh... da bin ich jetzt extra spät mit meiner Antwort dran, aber hab dein Kommentar nicht bemerkt sorry. Trotzdem, falls es dir oder jemand anderem hilft: Ich nehme immer 400g.

05.12.2017 18:51
Antworten
toschu64

Hallo Marionline, Ich möchte Dein Dahl Rezept zubereiten und möchte gern wissen wie groß Du die Tomatensoße wählst? LG toschu64

18.08.2017 14:30
Antworten
marionline

Freut mich! Danke :-)

15.05.2017 13:22
Antworten
Peterchen10

Hallo @marionline, tolles Rezept, wirklich richtig lecker und tatsächlich sehr einfach zubereitet! Das kommt jetzt öfter auf den Tisch!

05.05.2017 21:36
Antworten