Zutaten

1 kg Schweinebauch mit Schwarte
  Salz
  Pfeffer
500 ml Gemüsebrühe
1 Stück(e) Ingwer, ca. walnussgroß, in Scheiben
1 Stängel Zitronengras
Peperoni, n. B. mit oder ohne Kerne
1 TL Zucker, braun
1 EL Sojasauce
3 m.-große Zwiebel(n), in feine halbe Ringe geschnitten
250 ml Kokosmilch
1/2 TL Currypaste, rot
1 TL, gestr. Speisestärke
3 EL Wasser, kalt
2 EL Limettensaft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Schweinebauch mit Schwarte mit Salz und Pfeffer einreiben und mit der Schwartenseite nach unten in eine geeignete, feuerfeste Form legen. Die Gemüsebrühe mit Zucker und Sojasauce verrühren und um den Schweinebauch verteilen. Ingwer, Peperoni, Zitronengras und Zwiebeln klein schneiden und ebenfalls um den Schweinebauch verteilen.

Die Form mit Alufolie dicht verschließen und für 75 Minuten im Backofen bei 150 °C schmoren lassen.

Danach die Alufolie entfernen, den Schweinebauch umdrehen und die Schwarte kreuzweise einritzen.

Die Temperatur auf ca. 180 °C hochstellen und braten, bis die Schwarte schön braun ist. Ca. 10 Minuten vor dem Anrichten das Fleisch aus der Form nehmen, in Alufolie einpacken und ziehen lassen.

Die Soße mit Speisestärke und Wasser binden, Kokosmilch, Currypaste und Limettensaft dazugeben und abschmecken. Nach Belieben noch etwas Gemüsebrühe zugeben.