Annes Penne all'arrabbiata


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.48
 (25 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 17.06.2016 710 kcal



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
3 EL Olivenöl
1 Chilischote(n), rot, getrocknet
1 Msp. Oregano, getrocknet
1 EL Petersilie, gehackt
400 g Tomaten, stückige
250 g Penne oder andere kleine Nudeln
Salz und Pfeffer aus der Mühle
3 EL Oliven, schwarz, entsteint
2 EL Kapern
20 g Pecorino oder Parmesan am Stück

Nährwerte pro Portion

kcal
710
Eiweiß
22,08 g
Fett
20,36 g
Kohlenhydr.
103,97 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Knoblauch, zerbröselte Chilischote und Kräuter dazugeben und kurz andünsten. Die Tomaten unterrühren, salzen und die Sauce ca. 10 Minuten offen köcheln lassen, ab und zu umrühren.

Die Nudeln nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser bissfest garen.

Die Oliven grob hacken. Mit den Kapern in die Sauce geben und diese ca. fünf Minuten weiter köcheln lassen.

Die Nudeln abtropfen lassen, unter die Sauce mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Pecorino darüber hobeln.

710 Kcal pro Portion.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hirnhuber

Gutes Rezept: Wenig Aufwand, sehr guter Geschmack ... 5*

13.05.2020 10:49
Antworten
Lala0904

lecker

30.03.2020 18:51
Antworten
patriciakluge

Super lecker. Mache ich auf jeden Fall öfter.

02.03.2020 19:05
Antworten
hirnhuber

Leider ist das Rezept nicht im Kochbuch speicherbar. Hier gibt es offensichtlich ein technisches Problem 😬

01.03.2020 11:39
Antworten
hirnhuber

Klasse Rezept. Nicht aufwändig und trotzdem wohlschmeckend. Super ***** 😉

29.02.2020 22:53
Antworten
Jasminthiele

Heute gekocht. Sehr lecker

04.02.2020 18:35
Antworten
Pablo_lernt_kochen

Schöne Bilder und echt gut beschrieben, danke dir! Mach weiter so 🙋

04.02.2020 13:47
Antworten
Stevthereef

Anstatt getrockneter Chilli kommt bei mir etwas Chilli Soße rein. Sehr lecker 😋

04.02.2020 10:22
Antworten
eflip

Ausprobiert und für lecker befunden. Schöne Kombination, schnell und einfach zu machen, wunderbar. Gibt's wieder, besten Dank!

09.03.2017 07:48
Antworten
NINAAGER

leckerr

13.07.2016 23:09
Antworten