Backen
Festlich
Frucht
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Urmelis Pfirsich-Orangenschmand-Torte mit Amarettoschwips

für eine Springform von 26 cm, mit wenig Alkohol

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

120 Min. normal 16.06.2016



Zutaten

für

Für den Boden:

125 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
125 g Butter, weich
120 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Msp. Orangenschale
2 Tropfen Orangenaroma
2 große Ei(er)
40 ml Milch
35 ml Likör, z.B. Baileys

Für den Belag:

1 gr. Dose/n Pfirsich(e)
1 Pck. Puddingpulver, Sahne oder Vanille
2 Pck. Vanillezucker
350 ml Pfirsichsaft, evtl. mit Wasser ergänzen
2 TL Amaretto

Für die Creme:

400 g Sahne
1 Pck. Gelatinepulver
400 g Schmand
80 g Getränkepulver (Orangengeschmack)
50 g Puderzucker, oder weniger
2 TL Zitronensaft
5 Tropfen Orangenaroma
4 TL Amaretto
1 EL Amaretto für die Gelatine

Außerdem:

1 kl. Dose/n Pfirsich(e) oder frische
2 EL Puderzucker
1 Spritzer Zitronensaft
5 g Gelatinepulver
1 EL Pfirsichsaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Stunden Ruhezeit ca. 5 Stunden Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 7 Stunden 25 Minuten
Den Ofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Springform von 26 cm am Boden mit Backpapier auslegen, dann buttern und mehlen.

Das Mehl mit Backpulver und Salz mischen. Die Butter mit Zucker, Vanillezucker, Orangenschale und Orangenaroma cremig rühren. Die Eier einzeln zugeben. Die Mehlmischung im Wechsel mit Milch und Baileys zügig unterrühren. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen.

Ca. 25 - 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Inzwischen die Pfirsiche abtropfen lassen, den Saft auffangen und 350 g Pfirsiche würfeln, den Rest für später aufheben.

Den fertig gebackenen Boden aus der Springform holen und auf einem Gitter abkühlen lassen, dann auf eine Tortenplatte geben und mit einen hohen Tortenring umschließen. Den Tortenring dünn mit Öl bepinseln, so lässt sich der Ring später leichter entfernen.

Für den Pfirsichbelag, aus dem Puddingpulver, Zucker und Pfirsichsaft nach Anweisung einen Pudding zubereiten. In eine Schüssel füllen, die Pfirsichwürfel unterheben und die Masse auf dem Tortenboden verteilen, dabei rundum einen Rand von 1 cm frei lassen. Ca. 1/2 Stunde kühl stellen.

Für die Schmand-Orangencreme die Sahne steif schlagen und kalt stellen. Die Gelatine nach Anweisung vorbereiten und quellen lassen. Den Schmand mit Getränkepulver, Puderzucker, bitte abschmecken, Zitronensaft, Aroma, und 4 TL Amaretto verrühren. Die Gelatine mit 1 EL Amaretto in der Mikrowelle erwärmen, dann mit 2 El der Schmandcreme verrühren und unter die restliche Creme rühren. Die Sahne unterheben und die Masse auf dem Pfirsichbelag verteilen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Für den Pfirsichspiegel, die beiseite gelegten Pfirsiche mit den Pfirsichen aus der zweiten Dose auf 300 g ergänzen, den Reste anderweitig verwenden und mit Puderzucker und Zitronensaft pürieren. Die Gelatine nach Anweisung quellen lassen und mit 1 EL Pfirsichsaft in der Mikrowelle erwärmen. 2 EL Pfirsichpüree unterrühren, dann die Gelatine unter das übrige Püree rühren. Auf die Schmandcreme gießen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Nach Belieben verzieren.

Die Zucker- und Alkoholmengen kann man dem eigenen Geschmack anpassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.