Aufstrich
Frucht
Frühstück
Haltbarmachen
Sommer
gekocht
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Erdbeer-Himbeer-Mango-Marmelade

mit Vanille, Zitronenmelisse und Himbeergeist

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 16.06.2016



Zutaten

für
350 g Erdbeeren
350 g Himbeeren
300 g Mango(s)
500 g Gelierzucker 2:1
½ Vanilleschote(n)
etwas Zitronenabrieb von einer Bio-Zitrone
6 Blätter Zitronenmelisse
2 EL Himbeergeist

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 4 Minuten Gesamtzeit ca. 24 Minuten
Die Erdbeeren waschen und putzen. Die Himbeeren verlesen. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und grob würfeln. Das so vorbereitete Obst soll nun 1 kg wiegen. Die Bio-Zitrone abwaschen und etwas von der Schale abreiben, aber nur das Gelbe.

Alles in einen nicht zu kleinen Kochtopf geben und das Obst pürieren, je nachdem wie fein oder grob man es haben möchte. Die halbe Vanilleschote aufschneiden und das ausgekratzte Vanillemark, den Zitronenabrieb sowie den Gelierzucker dazugeben und verrühren. Alles aufkochen, bis es kräftig sprudelt und dann unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.

Zum Schluss die klein geschnittene Zitronenmelisse sowie den Himbeergeist dazugeben.

Die Marmelade sofort in saubere, heiß ausgespülte Marmeladengläser füllen und mit einem Deckel verschließen. Die Gläser für 5 Minuten auf den Kopf stellen.

Ich nehme immer kleinere Marmeladengläser und bei mir ergab es 7 Gläser.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

omaskröte

Hallo, danke für das Rezept heute morgen das erste Glas geöffnet und direkt gegessen, sehr lecker mache ich bestimmt noch öfter. Lg Omaskröte

27.12.2018 19:49
Antworten
angelika2603

leckere marmelade, die Melise gibt den letzten Kick. kleiner Tip das Umdrehen der Gläser ist unnötig. lg

02.07.2016 11:05
Antworten
DonHotte

Bei den neuen Rezepten haben wir diese Marmelade entdeckt und diese nun gestern gekocht. Erdbeeren und Himbeeren haben wir selbst in unserem großen Garten, ebenso Zitronenmelisse. Meine Frau hat dann noch eine Mango gekauft, von der ein Teil in diese Marmelade gewandert ist und der Rest in einen Obstsalat. Die Marmelade schmeckt nach Sommer und ist wunderbar fruchtig. Danke für dieses schöne Rezept.

01.07.2016 09:35
Antworten