Gemüse
Vorspeise
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Vegetarisch
warm
Frühling
Überbacken

Rezept speichern  Speichern

Vegetarische Spargel-Cannelloni

gut vorzubereiten, auch als Vorspeise geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 15.06.2016



Zutaten

für
12 Stange/n Spargel
6 Cannelloni
50 g Butter
3 EL, gestr. Semmelbrösel
1 Liter Wasser
2 TL Salz
2 TL Zucker
4 Zweig/e Thymian
½ Orange(n), unbehandelt
50 g Parmesan

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den Spargel schälen und holzige Enden abschneiden. Die Schalen und die holzigen Enden in einen Topf mit dem Wasser, Salz und Zucker geben, zum Kochen bringen und 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Die Schalen und Spargelstückchen mit dem Schaumlöffel entfernen, die Spargelstangen einlegen und 10 Minuten leicht köcheln. Anschließend die Stangen mit dem Schaumlöffel herausnehmen und abtropfen lassen.

Die Cannelloni (auch wenn auf der Packung steht "ohne Vorkochen") 2 - 3 Minuten in dem Spargelwasser kochen.

Die Butter schmelzen, den Thymian fein hacken, die Orange mit einem Messer oder Zestenreißer dünn abschälen, ohne das Weiße und die Schale ebenfalls fein hacken. Die Semmelbrösel zusammen mit Thymian und Orangenschale in die Butter geben und gut mischen.

Jeweils zwei Spargelstangen in eine Cannelloni schieben und in eine Auflaufform legen. Mit den Semmelbröseln und Parmesan bedecken.

Im vorgeheizten Backofen (180 Grad) kurz gratinieren, bis der Käse geschmolzen ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.