Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.06.2016
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 703 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.03.2008
10 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Zucchini
Aubergine(n)
Paprikaschote(n), rot und gelb
200 g Bohnen, grüne
Zwiebel(n)
150 g Cocktailtomaten
500 g Kartoffel(n)
200 ml Olivenöl
3 Zweig/e Rosmarin
2 Zehe/n Knoblauch
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 6 Std. 40 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zucchini und die Aubergine in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln in Ringe und die Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Die Cocktailtomaten halbieren. Die Kartoffeln vierteln oder je nach Größe achteln, sodass sie ebenfalls mundgerecht sind.

Alles zusammen in eine Schüssel geben, das Olivenöl darübergeben und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Knoblauchzehen ganz klein schneiden und untermischen. Die Rosmarinzweige etwas anknicken und ebenfalls hinzufügen. Das Gemüse sollte komplett mit Olivenöl überzogen sein, sodass es mariniert wird. Hier ggf. noch etwas mehr dazugeben. Die Gemüsemischung sollte mindestens 2 Stunden marinieren.

Anschließend auf ein Backblech geben und gleichmäßig verteilen. Dann bei 175 Grad Umluft für ca. 40 Minuten in den Ofen geben. Zwischenzeitlich immer mal etwas umdrehen, damit alles gleichmäßig gar wird. Evtl. noch mal Öl nachgeben wenn nötig. Brühe geht auch, wenn es nicht zu viel Öl sein soll.

Man kann es ohne etwas anderes essen oder als Beilage zum Grillen.