Dessert
Frucht
Grillen
Party
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rumbananen

Partyhighlight zum Grillen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 15.06.2016



Zutaten

für
1 Banane(n)
2 EL, gehäuft Zucker
10 cl Rum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Banane längs einschneiden. Dabei darauf zu achten, die Banane nur einzuschneiden (mit Schnitt durch das Fruchtfleisch) aber nicht durchzuschneiden. In Alufolie einschlagen, die Alufolie bildet dabei ein Schiff, es ist drauf zu achten das die Ecken und Seiten dicht sind und nur nach oben alles offen ist. Die Schale der Banane etwas auseinanderdrücken und die 2 EL Zucker über dem Fruchtfleisch verteilen. Den Rum auf den Zucker geben, dabei wird Rum in das "Aluschiffchen" laufen, das ist gewollt und kein Problem. Die Alufolie nun oben verschließen und das Päckchen auf den Grill stellen.

Bei 180 °C bis 150 °C auf dem Grill ist die Banane nach circa 30 Minuten fertig. Wenn mit einer Gabel in die Banane gestochen werden kann und kein Widerstand mehr vorhanden ist, ist sie fertig.

Optional für mehr Schuss: Das Päckchen wieder oben öffnen, etwas frischen Rum in die Banane geben und flambieren. Vor dem Servieren ein wenig abkühlen lassen.

Man kann Schokosoße dazu reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.