Backen
Frucht
Sommer
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Himbeer-Joghurt-Torte

für eine 18er Form, alternativ auch mit anderen Beeren herstellbar

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 15.06.2016



Zutaten

für

Für den Biskuitboden:

1 Ei(er)
1 EL Wasser, heiß
1 Prise(n) Salz
40 g Zucker
40 g Mehl
½ Zitrone(n), bio, davon der Abrieb
½ Pck. Vanillezucker
½ TL Backpulver

Für die Creme: (Joghurtcreme)

125 g Himbeeren
300 g Joghurt, 3,5 %
75 g Zucker
½ Zitrone(n), davon der Saft
2 Tüte/n Gelatinefix
100 ml Sahne
½ Pck. Sahnesteif

Zum Garnieren:

Tortenguss, rot
einige Himbeeren, frisch
100 ml Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 5 Stunden Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 6 Stunden 5 Minuten
Für den Biskuitteig das Ei, Zucker und Vanillezucker, eine Prise Salz und einen Esslöffel heißes Wasser schaumig rühren. Das gesiebte und mit Zitronenschale und Backpulver vermischte Mehl kurz untermischen. Die Masse in eine auf dem Boden mit Backpapier ausgelegte 18er Springform geben.
Bei 175 °C Ober-/Unterhitze etwa 20 Minuten goldgelb backen. Bei Umluft die Temperatur ca. 20 °C reduzieren. Den Boden auskühlen lassen.

Für die Creme die Beeren pürieren und dann durch ein Sieb passieren, um die Masse von den Kernen zu trennen. Die Himbeermasse mit dem Joghurt, dem Zucker, dem Zitronensaft und dem Gelatinefix zu einer cremigen Masse rühren und im Kühlschrank leicht anziehen lassen.

Während dieser Zeit die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Die steife Masse vorsichtig unter die Crememasse heben.

Um den Boden einen Tortenring legen und die Masse auf dem Boden verteilen. Im Kühlschrank mindestens vier Stunden fest werden lassen.

Den roten Tortenguss nach Anleitung zubereiten. Von der Mitte her auf dem Kuchen verteilen und alles wieder im Kühlschrank fest werden lassen.

Mit einem Messer die Torte vom Ring lösen und den Tortenring entfernen. Mit dem Spritzbeutel Sahnehäubchen auf die Torte geben und mit frischen Beeren garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.