Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.06.2016
gespeichert: 26 (0)*
gedruckt: 781 (15)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.01.2013
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Schweinefilet(s)
2 Zehe/n Knoblauch
3 EL Sojasauce, hell
3 EL Sojasauce, dunkel
1 EL Teriyakisauce
1 TL Sambal Oelek
3 EL Sesamöl
Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), gelb
1 Stange/n Porree
Pak Choi
1 kleine Zucchini
Möhre(n)
200 g Mie-Nudeln
250 ml Gemüsebrühe
1 EL Speisestärke
200 g Sprossen, frische
 etwas Sesamöl für den Wok
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Schweinefilet in Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Die Sojasauce, Teriyakisauce, Sambal Oelek und das Sesamöl über das Fleisch geben. Den Knoblauch darüber pressen. Alles miteinander vermengen, dann 30 Minuten durchziehen lassen.

In der Zwischenzeit das Gemüse vorbereiten: Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden, Paprika, Porree und Pak Choi in dünne Streifen. Die Zucchini und die Möhren habe ich durch einen Spiralschneider gedreht und anschließend auf ca. 7 cm Länge gekürzt. (Natürlich kann es auch wie das andere Gemüse in feine Streifen geschnitten werden.)

Das Fleisch inklusive der gesamten Marinade in den heißen Wok geben und darin scharf anbraten.
Stärke mit etwas von der Brühe anrühren und zu dem Fleisch geben. Nun die restliche Brühe zugeben, umrühren und aufkochen lassen. Das Fleisch in einer Schüssel zunächst beiseitestellen.

Etwas Öl in den Wok geben und die Zwiebeln darin braun rösten. Möhren, Pak Choi und Paprika dazugeben und ca. 5 Minuten lang dünsten.

Nebenbei die Mie-Nudeln mit kochend heißem Wasser übergießen, bis sie vollkommen bedeckt sind, 5 Minuten ziehen lassen. Dann abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.

Porree und Zucchini zu dem anderen Gemüse zugeben und weitere 3 - 4 Minuten mitdünsten. Zum Schluss alle Zutaten in den Wok zum Gemüse geben (Fleisch, Sprossen, Nudeln), kräftig durchrühren und kurz aufkochen lassen.