Eier oder Käse
einfach
Fisch
Gemüse
Krustentier oder Fisch
Low Carb
Salat
Schnell
Trennkost
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Muskel-Salat

sehr proteinlastig, perfekt für Sportler nach dem Training, lunchboxtauglich

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 13.06.2016 498 kcal



Zutaten

für
1 EL Olivenöl
½ Zitrone(n), Saft davon
1 Zehe/n Knoblauch, gepresst
1 Dose Thunfisch im eigenen Saft, 100 g
½ Avocado(s)
1 Ei(er), gekocht
½ Paprika
½ Dose Bohnen (Tomato Beans)
Chiliflocken
Suppengewürz, alternativ Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
498
Eiweiß
56,69 g
Fett
21,56 g
Kohlenhydr.
18,19 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Olivenöl, Zitronensaft und Knoblauch zum Dressing verrühren.

Alle restliche Zutaten mit dem Dressing mischen und nach Belieben abschmecken. Wer mag, kann grünen Salat unterheben. Dies allerdings nur zum direkten Verzehr.

Für die Lunchbox zum Mitnehmen zur Arbeit den Salat weglassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gaab

Hallo. Ja die gibt's als Baked Beans im Supermarkt. Die Sosse kommt mit rein. lG Gaby

16.03.2018 10:48
Antworten
diedickemaus

Tomatoe Beans? Meinst du damit Baked Beans? Und wenn du Bohnen in einer Sosse meinst, nimmst du die Sosse zum Salat oder spülst du die Bohnen ab?

07.03.2018 08:37
Antworten
gaab

Hallo ;) Ja am liebsten Rukola wegen seinem kräftig würzigen Geschmack. Geht aber auch jeder anderer Salat (zB zum Reste verarbeiten) Menge nach eigenem Belieben, ich persönlich nehm einfach ne Hand voll zum drüberstreuen vor dem Servieren. LG Gaby

11.07.2017 03:40
Antworten
chefkuch

bei den zutaten ist kein salat aufgeführt. welchen nimmst du denn und wieviel? auf deinem bild sieht es nach rukola aus... danke! :)

10.07.2017 20:18
Antworten
pepsi62

Ein sehr leckerer Salat, schnell zubereitet, gut zum Mitnehmen ins Büro und zudem gesund.

25.02.2017 12:53
Antworten