Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.06.2016
gespeichert: 23 (1)*
gedruckt: 517 (25)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.12.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Dattel(n) (Trockenobst, ungezuckert)
200 ml Wasser
Ei(er)
200 g Mandeln, gemahlen
50 g Kakaopulver, ungesüßt
1 Prise(n) Salz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier trennen. Datteln, 6 Eigelbe, Wasser und Kakao in einen Mixer geben und zu einer
cremigen Schokoladenmasse vermixen. Die 6 Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen. Die Schokoladenmasse in eine Rührschüssel geben und nach und nach das steif geschlagene Eiweiß und die gemahlenen Mandeln unterheben. Auf keinen Fall auf normale Art verrühren, sonst verliert das Eiweiß die eingeschlossene Luft und fällt zusammen - deswegen: vorsichtig unterheben. Mir persönlich gelingt das mit einem Schneebesen am besten - mit lockeren, drehenden Bewegungen lässt sich das Eiweiß schon unterheben.

Eine Springform mit Butter einfetten und die Masse hineingeben. Bei 175 Grad Umluft in der Mitte des Ofens auf einem Gitterrost 25 - 30 min. backen.

Der Kuchen ist ein Gedicht und schmeckt auch mit Eis oder geschlagener Sahne super!