Europa
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Osteuropa
Saucen
Schmoren
Ungarn
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hähnchengulasch mit Paprika

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 13.06.2016



Zutaten

für
700 g Hähnchenbrustfilet(s)
3 Paprikaschote(n), rot
1 Stange/n Lauch
2 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
4 Zweig/e Thymian
1 EL Öl
1 EL Butter
2 TL Paprikapulver, rosenscharf
1 EL Paprikapulver, edelsüß
200 ml Brühe
150 g Crème légère
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Das Hähnchenfleisch in etwa 3 cm große Würfel schneiden. Die Paprikaschoten und die Zwiebeln in dünne Streifen und den Lauch in dünne Ringe schneiden.

Das Öl und die Butter in einem Topf erhitzen und die Hähnchenwürfel ca. fünf Minuten darin braten und wieder herausnehmen.

Paprikastreifen, Lauch, Zwiebeln, Knoblauch und Thymian bei mittlerer Hitze 2 - 3 Minuten dünsten. Beide Sorten Paprikapulver darüber streuen und leicht anschwitzen. Die Brühe und das Hähnchenfleisch dazugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten schmoren.

Zum Schluss die Crème légère unterrühren und das Gulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passen sehr gut Nudeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.