Gemüse
Hauptspeise
Geflügel
Dünsten
Pilze

Rezept speichern  Speichern

Hähnchen in Tomaten-Sahne-Erdnuss-Soße

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 13.06.2016



Zutaten

für
500 g Hähnchenbrustfilet(s) oder Hähnchengeschnetzeltes
1 Paprikaschote(n), rot, gelb oder orange
1 Zwiebel(n)
1 Dose Champignons
3 Frühlingszwiebel(n)
1 große Tomate(n)
1 Dose Tomaten, stückige
2 EL, gehäuft Tomatenmark
2 EL, gehäuft Erdnussbutter, cremig
2 EL, gehäuft Sahneschmelzkäse
1 Becher Sahne
1 TL Gemüsebrühe
1 TL Salz
2 TL Paprikapulver, edelsüß
1 Prise(n) Pfeffer
1 TL Chili

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Paprika, Zwiebel und Tomate in Würfel schneiden. Das Hähnchenfilet in mundgerechte Stücke schneiden und in Öl in einer Pfanne oder einem mittlerem Topf ca. 5 Minuten scharf anbraten. Paprika, Zwiebel, Tomate und Champignons dazu geben und weitere 5 Minuten unter stetigem Umrühren gut braten. Danach die gehackten Tomaten dazugeben, das Tomatenmark, die Erdnussbutter, die Sahne, den Sahneschmelzkäse und bei Bedarf auch etwas Wasser. Am Ende die Gewürze dazugeben, alles gut durchrühren und auf mittlerer Flamme zugedeckt etwa 15 - 20 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Das Gemüse lässt sich natürlich variieren. Ich gebe auch gerne 1 Zucchini und eine halbe Dose Mais hinein.

Dazu kann man Nudeln, Kartoffeln oder Reis reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

LadiiiLiik3

Einfach nur Super Lecker!!! Ist bei allen gut angekommen. Und gab es auch schon öfter. :) Kann ich also nur empfehlen! 👍

08.08.2017 20:53
Antworten