Indien
Asien
Vegetarisch
Saucen
Dips
Schnell
einfach
Vegan
Fondue
Grillen

Rezept speichern  Speichern

Mango-Chutney Sauce

Durchschnittliche Bewertung: 4.45
bei 126 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 14.01.2002 147 kcal



Zutaten

für
250 g Mango(s), geschält und gewürfelt
75 ml Wasser
125 g Zucker
4 EL Essig
1 TL Salz
½ TL Anis, gemahlen
5 Körner Pfeffer
2 Stange/n Zimt
3 Nelke(n)
2 Lorbeerblätter
½ TL Cayennepfeffer
1 TL Paprikapulver, süss

Nährwerte pro Portion

kcal
147
Eiweiß
1,01 g
Fett
1,60 g
Kohlenhydr.
31,39 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Alle Zutaten gemeinsam ca. 20 Min. kochen. Die Mango muss richtig weich werden. Das Chutney kann man gut in Marmeladengläsern einige Wochen im Kühlschrank aufbewahren. Es schmeckt auch hervorragend als Fonduesauce.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

CharlotteVH

Welchen Essig könnt ihr für das Rezept empfehlen? LG

19.04.2020 13:25
Antworten
miss_Mama

Hallo Sandy, ich mach das nur mit Pfirsiche. Das schmeckt genial. lg

10.02.2020 09:32
Antworten
Rebecca1002

Ich möchte dieses Chutney demnächst mal ausprobieren. Da ich ein paar Gläser verschenken wollen würde, müsste ich mal wissen, wieviel bei dem Rezept ungefähr raus kommt? Ausserdem frage ich mich, ob es dem ganzen einen Abbruch tut, wenn ich statt der einzelnen Gewürze (Zimt, Nelke, Anis) einfach Fünf-Gewürz-Pulver verwende?

13.12.2019 06:19
Antworten
Sandy220190

Hat jemand dieses Rezept mit Zwetschgen oder Pfirsichen versucht?

28.08.2019 13:14
Antworten
Dardok

Ich kann nur sagen sehr lecker.Aber ich sage nimmt kein Wasser sonder Weißwein das gibt denn ganzen noch denn letzten piff :)

01.08.2019 22:27
Antworten
Pewe

Ich habe auch weniger Zucker genommen, dafür etwas mehr Essig und ohne Zimt. Schmeckt sehr gut

25.06.2004 15:11
Antworten
HellaWahnsinn

war super lecker... hab allerdings auch weniger Zucker genommen und einen TL Cayennepfeffer.... wird wiederholt! danke fürs Rezept! LG Hella

15.03.2004 14:58
Antworten
Alexandra

da ich mango-chutney liebe, ich aber meist zu geizig bin es zu kaufen, habe ich gestern mal dieses rezept ausprobiert. hmm!!! schmeckt genau so gut - oder vielleicht sogar besser als gekauftes mango chutney! allerdings habe ich weniger zucker (höchstens die hälfte) und dafür mehr von den scharfen gewürzen genommen - und noch etwa einen teelöfel ingwer (pulver). das ganze (ohne die zimtstange, nelken, lorbeer) zum schluß püriert und in ein glas abgefüllt. ich freu mich schon drauf!

15.05.2003 10:35
Antworten
derkoenigwamba

der zucker ist viel zu hoch dosiert, die haelfte wuerd' es auch tun. ansonsten stimuliert diese sauce alle geschmacksnerven der zunge ganz gewaltig.

17.02.2002 19:35
Antworten
Flosnoctis

den zuckergehalt würde ich an der reife der mangos festlegen

27.08.2016 10:51
Antworten