Dips
Europa
Gemüse
Italien
ketogen
Low Carb
Saucen
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pesto alla Genovese

Basilikum-Pesto

Durchschnittliche Bewertung: 4.2
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 01.06.2016 1400 kcal



Zutaten

für
50 g Pinienkerne oder Sonnenblumenkerne
50 g Basilikum
2 Knoblauchzehe(n) oder mehr
Salz und Pfeffer
100 ml Olivenöl
50 g Parmesan

Nährwerte pro Portion

kcal
1400
Eiweiß
29,32 g
Fett
141,04 g
Kohlenhydr.
8,43 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Pinienkerne bzw. Sonnenblumenkerne in der Pfanne trocken rösten.

Nun das Basilikum zupfen und in den Blender geben. Knoblauch, Salz, Pfeffer und Olivenöl dazugeben und mixen. Anschließend die Pinienkerne dazugeben und kurz anschlagen. Schließlich den Parmesan reiben, hinzugeben und noch mal kurz mixen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ehots

huhu. Jemand eine Idee, was man statt Knoblauch reintun könnte? Wegen Allergie... Oder einfach weglassen?

02.08.2019 21:09
Antworten
NatalyRenk

hallöchen, super rezept!!! volle punktzahl, bin begeistert :) lg

01.07.2019 21:21
Antworten
SessM

Hallo Michael, sehr lecker dein Pest, ein schönes Video und dafür von mir dann auch verdient die volle Punktzahl. Danke für das schöne Rezept. Ein Foto folgt dann natürlich auch noch. Lieben Gruß Matthias

02.11.2018 17:52
Antworten
Pferde63

Servus Michael! Ich habe heute meinen Kräutergarten abgegrast und Basilikum von ca 100 gr geerntet! Natürlich die anderen Mengenangaben angepasst und somit entstand ein absolut leckeres Pesto!! Einfach genial! Super! Danke für die Einstellung, Sternderl lass ich da und Bild folgt auch noch mit einen fertigen Gericht! Gläser fotografieren....naja!? Vermutlich wirds ein Pastagericht, weil da schmeckst einfach am besten dazu oder mal zu Kurzgebratenen bzw zu Gegrillten! Ich meld mich.... LG aus Bayern Monika

23.08.2018 16:47
Antworten
movostu

Stellte die Hälfte her, nahm Sonnenblumenkernen und finde es sehr lecker. Gruß movostu

29.09.2017 12:25
Antworten
Der_BioKoch

Ein Mixer. LG Michael

05.04.2017 12:44
Antworten
panterman

Was ist ein Blender?

05.04.2017 12:03
Antworten
Gelöschter Nutzer

Sehr lecker, obwohl ich leider nur ca.20g Basilikum hatte schmeckts sehr gut :)

11.12.2016 14:47
Antworten