Hähnchen-Burger in Ciabatta


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 11.06.2016



Zutaten

für
400 g Hähnchenbrust
1 EL Rapsöl
1 großes Ciabatta
1 Tomate(n)
1 Mozzarella
1 Bund Petersilie, glatte
1 Bund Basilikum, 8 Blätter beiseitelegen
1 Knoblauchzehe(n)
50 g Pinienkerne
50 ml Olivenöl
100 ml Sonnenblumenöl
1 EL Limettensaft
50 g Parmesan, frisch gerieben
Cayennepfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 52 Minuten
Für das Pesto Pinienkerne hacken, ohne Fett rösten, mit Öl, gehacktem Knoblauch, Limettensaft, Parmesan, Petersilie und Basilikum pürieren, mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

Die Hähnchenbrüste in vier Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. In 2 bis 3 Minuten goldbraun anbraten und im Ofen bei 180 °C in ca. 10 Minuten zu Ende garen.

Die Tomate waschen, Strunk entfernen und in Scheiben schneiden. Den Mozzarella abtropfen lassen, mit Küchenpapier abtrocknen und in acht Scheiben schneiden. Beides mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Ciabatta-Brot zurecht schneiden, sodass daraus vier Burger entstehen. Die unteren Burger-Hälften mit Pesto bestreichen, Hähnchenbrust, Tomate, Mozzarella und je 2 Basilikumblätter darauf legen und die obere Hälfte als Deckel auflegen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SessM

Hallo Jhin, sehr sehr lecker dein Burger, dafür von mir verdient die volle Punktzahl und alle Daumen hoch. Ein echt tolles Rezept und ein sehr schönes Abendessen. Ein Foto davon folgt dann auch noch. Lieben Gruß SessM

07.10.2019 18:13
Antworten
eflip

Ausprobiert und für lecker befunden. Schöne Kombination, aufgepeppt mit etwas Chili wunderbar. Gibt's wieder, besten Dank!

04.10.2018 13:24
Antworten
schnucki25

sehr sehr lecker das wird es bestimmt öfter mal geben.Danke für das schöne Rezept, Bild ist unterwegs. LG

06.08.2017 18:57
Antworten
Becci87

Sehr lecker! Das Pesto dazu ist toll. Habe ich bis jetzt immer nur zu Nudeln gegessen

26.06.2017 16:36
Antworten
denise_cookinglove

Super lecker! Hab's heute nachgelockt & der Mann ist trotz "Steak-Mangel" sattgeworden! Leckeres Rezept 5 Sterne von mir :) Liebe Grüße, Dénise

25.06.2016 17:04
Antworten