Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.05.2016
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 140 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2010
5 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
 etwas Olivenöl
Hühnerbrüste
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, edelsüß
 EL Tomatenmark
1 TL, gehäuft Zucker
2 Schuss Weißwein
 etwas Gemüsebrühe
400 g Kartoffel(n)
 einige Basilikumblätter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Hühnerbrust ebenfalls in Würfel schneiden.

Etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin anbraten. Die Hähnchenwürfel zufügen und mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und weiter braten.

Tomatenmark und Zucker zufügen, verrühren und karamellisieren lassen. Mit Weißwein ablöschen. Etwas Gemüsebrühe unterrühren.

Die Kartoffeln schälen, würfeln und zum Fleisch in die Pfanne geben, evtl. nochmals würzen. Alles köcheln lassen, bis die Kartoffel weich sind (ca. 15 - 20 Min.). Kurz vor Ende der Garzeit einige Blätter Basilikum klein zupfen und unterrühren.

Auf Tellern anrichten und servieren.