Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.06.2016
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 64 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.01.2005
258 Beiträge (ø0,05/Tag)

Zutaten

1 1/2 EL Butter
1 1/2 EL Mehl
200 ml Sahne
Ei(er)
100 g Nordseekrabben
  Salz und Pfeffer
  Butter für die Förmchen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier trennen.

Butter in einem Topf erhitzen. Mehl einrühren. Kurz aufschäumen lassen, dann die Sahne zufügen und unter Rühren 5 Minuten kochen. Topf vom Herd nehmen.

Zuerst die Krabben unterheben, dann das Eigelb. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit 4 Soufflé-Förmchen mit Butter einfetten und den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Eiweiß sehr steif schlagen, unterheben und die Förmchen zu 3/4 mit der Masse füllen. In der Mitte des Ofens etwa 15 Minuten backen. In dieser Zeit die Tür nicht öffnen! Sofort servieren.