Überbackene gefüllte Zucchini


Rezept speichern  Speichern

low carb, sehr würzig

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 30.05.2016



Zutaten

für
2 Zucchini, nicht zu groß
1 Zwiebel(n)
1 EL Kapern
2 Gewürzgurke(n)
1 Ei(er)
3 Zehe/n Knoblauch
250 g Hackfleisch
1 große Tomate(n)
1 Kugel Mozzarella
etwas Senf
n. B. Pfeffer aus der Mühle
n. B. Salz
n. B. Paprikapulver
n. B. Kräuter der Provence
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Eine Auflaufform mit Olivenöl auspinseln.

Die Zucchini der Länge nach halbieren und mit einem Löffel zu Schiffchen aushöhlen. Den Knoblauch fein würfeln. Die Zwiebeln nicht ganz so fein würfeln, die Gurken ebenso.

Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit Ei, Gurken, Kapern, Zwiebeln, Senf, 1 TL Paprikapulver, 1,5 TL Salz und einer guten Menge Pfeffer vermischen. Das Zucchinifleisch hacken und unterheben.

Die Zucchini innen salzen, die Knoblauchwürfel darüber streuen, salzen und mit Kräutern der Provence bestreuen sowie mit Olivenöl beträufeln. Dort hinein die Hackfleischmasse füllen. Die Tomate und den Käse in dünne Scheiben schneiden und die Zucchini damit belegen. Etwas salzen.

Bei 175 °C ca. 45 - 60 Minuten backen. Die Zeit hängt von der Dicke der Zucchini ab.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.